Leutesdorf

Der  staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort Leutesdorf gehört zur Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Der Ort ist das älteste und größte Weindorf am unteren Mittelrhein. Bereits im 6. Jahrhundert wurde hier an den Hängen des Rheins Wein angebaut. Bekannt ist Leutesdorf auch wegen seines Brombeerweines.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt die gesamte Rheinfront, die u. a. aus der Fernsehserie MS Franziska noch vielen bekannt ist . 

Durch die Gemarkung Leutesdorf führen der Rheinsteig, der Limeswanderweg und der Rhein-Radweg. Oberhalb der Weinberge ist das seit 1935 ausgewiesene Naturschutzgebiet Langenbergskopf mit seltenen mediterranen Pflanzen. Noch weiter oberhalb befinden sich Streuobstwiesen mit einem Apfel-Lehrpfad. Auf der Höhe ist auch eine Brombeerplantage. Ganz besonders ist von dort der Ausblick über das gesamte Neuwieder Becken.