Waldbreitbach

Im Herzen des Wiedtals liegt die alte, historisch bedeutende Gemeinde Waldbreitbach in einer typischen Tallandschaft, umgeben von Laub- und Nadelwäldern.

Nur eine Autostunde von den Ballungszentren an Rhein, Ruhr und Main entfernt, ist die Anreise bequem. Mittelpunkt der rund 2.000 Einwohner zählenden Gemeinde, die größtenteils ihren historischen Charakter bewahrt hat, sind die historischen Sehenswürdigkeiten.

Ein ständig wechselndes Programm kultureller Veranstaltungen wie z. B. „Wied in Flammen“ und ein umfangreiches Ausflugsprogramm zu den nahe liegenden Ausflugszielen des Rheins, der Mosel und der Lahn bieten eine vielseitige Abwechslung.

Das Bild von Waldbreitbach ist stark geprägt durch die hier angesiedelten Kliniken, Klöster und andere Einrichtungen. Durch ihre zum Teil wunderschöne alte Architektur und die Lage an den Rändern des Wiedtals fallen sie jedem Besucher direkt ins Auge